Einträge für web

  • September, 2011
  • Schriften mit @font-face

    So ganz allmählich lassen sich Schriftarten sinnvoll einsetzen, die nicht auf dem Rechner des jeweiligen Nutzers installiert sind.  Es gibt viele freie Schriften, die dafür genutzt werden können, jedoch für deutschsprachige Blogs eignen sich nicht alle. uteles Blog als erste Testecke, siehe Screenshot. Um einen Überblick über die Schriften zu haben und weil ich eine eigene Auswahl aus Schriften mit Umlauten wollte, habe ich mir eine eigene Seite für Schriften angelegt. Vorsicht, es dauert einen Moment bis die Seite vollständig geladen ist (eher nicht mobil geeignet): http://www.miradlo.info/schriften/ Es gibt Browser - insbesondere manche ältere Browser - die die Schriften nicht darstellen können. Für die Schriftenseite ist das natürlich ungeschickt, aber für den Alltagseinsatz ist es kein Problem, denn mit Angabe von Alternativschriften wird alles korrekt angezeigt, nur eben nicht so hübsch.

    Mehr lesen

  • Juli, 2011
  • Anteil der Internetnutzer in Deutschland : Anteil bei Facebook

    google sieztIch kann mir Zahlen zu solchen Anteilen nicht gut merken. Die jeweiligen Statistiken finde ich meist nicht mehr wieder, wenn ich sie nur irgendwo ablege, deshalb mal als Blogbeitrag, da stehen die Chancen besser. ;-)

    Anteil der Internetnutzer in Deutschland

    Heise schrieb gestern zum Anteil der Internetnutzer, gezählt wurden in einer ARD/ZDF-Studie nach telefonischer Befragung die Nutzer ab 14 Jahren.
    • Frühjahr 2011 in Deutschland: 73,3%
      • davon über 60 Jahre: 34,5% (2010 waren es nur 28,2%)
      • Anteil bei den Frauen stieg um 5% auf 68,5%
      • Anteil der Männer stieg um 2,8% auf 78,3%

    Anteil der Nutzer bei Facebook

    Thomas Hutter veröffentlicht regelmäßig die Daten zu Nutzern von Facebook in Deutschland, Österreich und der Schweiz
    Deutschland: Nutzer bei Facebook
    • 51,39% der Männer
    • 48,61% der Frauen
    • 23,64% der Gesamtbevölkerung nutzt Facebook
    Österreich: Nutzer bei Facebook
    • 50.80% der Männer
    • 49.20% der Frauen
    • 31,36% der Gesamtbevölkerung nutzt Facebook
    Schweiz: Nutzer bei Facebook
    • 51,38% der Männer
    • 48,62% der Frauen
    • 34,93% der Gesamtbevölkerung nutzt Facebook

    Twitter

    Für Twitter gibt es keine aktuellen Statistiken für die drei Länder, die bekannten Zahlen bleiben jedoch unter 1% Anteil an der Gesamtbevölkerung. Insofern meilenweit von Facebook entfernt.

    Google+

    Noch ist Google+ ja nicht für alle offen, insofern kann es wohl frühestens in einigen Monaten belastbare Zahlen geben. Aber so nach den ersten Tagen, vermute ich, dass es zunächst überwiegend die webaffinen Nutzer sein werden, die eben auch Twitter nutzen. Ob sich Google+ bei der Mehrheit der Nutzer Sozialer Netzwerke durchsetzen kann, muss sich zeigen. Mein erster Eindruck ist gut, mit persönlich gefällt Google+ bisher deutlich besser als Facebook, auch wenn die aktuelle Betaversion noch ihre Macken hat:
    • Da siezt mich Google und hat bei den Übersetzungen aber wohl nur sehr bedingt berücksichtigt, wie sich die deutsche Sprache von anderen unterscheidet:
      • "+2 von Sie und 1 andere Person"
      • beim Versuch den Fehler per Feedback zu melden stürzte Google+ ab
      • manch eine Angabe kann ich zwar anklicken, aber sie ist leer, z.B. die der +1 die ich vergeben habe
      • ...
    Aber wie gesagt, das ist eine Betaversion, die noch nicht öffentlich freigegeben ist. Einige Möglichkeiten innerhalb von Google+ sind klasse und insgesamt macht es beim Bedienen deutlich mehr Spaß als Facebook.

    Fazit

    Wie ich vermutete, ist die Anzahl der tatsächlichen Nutzer sozialer Netzwerke im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung weiterhin sehr übersichtlich. Selbst in der Schweiz mit einem hohen Anteil an Facebooknutzern ist es gerade mal ein Drittel der Gesamtbevölkerung. Selbst wenn sich also Twitter zu einem Thema überwiegend einig ist, auch noch wenn das bei Facebook passiert, das heißt noch lange nicht, dass ein Großteil der Bevölkerung davon überhaupt etwas mitbekommen hat. Fast dreiviertel der Bevölkerung kennt jedoch Webseiten und informiert sich dort. Im Moment sollte das Hauptaugenmerk also immernoch auf Webseiten liegen.
  • November, 2010
  • Tooltipps zum Tag der blauen Mützen : Blue Beanie

    Heute, am Dienstag den 30. November ist Blue Beanie Day (Tag der blauen Mützen), mit dem Hashtag: #bbd10
    • Blue Beanie: Ute mit blauer Mütze Tag der blauen Mützen
    Mit den blauen Mützen an diesem Tag sollen Themen wie Webstandards und Zugänglichkeit (Accessibility) ins Bewußtsein gerückt werden. Wie immer las ich den Aufruf zum Blue Beanie Day zuerst bei Robert.

    Tooltipps nicht zugänglich

    An sich wären die bei Nutzung der Maus als Tooltipps angezeigten Hinweise, die in den title geschrieben werden, eine sehr gute Möglichkeit allen Nutzern weitere Informationen, z.B. zu einem Link zu geben. Leider klappt das jedoch nicht. Denn navigiert man per Tastatur, so sind die Tooltipps nicht erreichbar, siehe auch: blogs.sitepoint.com: Why Aren’t Tooltips Triggered by The Keyboard? bitvtest.de weist außerdem darauf hin, dass auch Screenreader leider nicht zuverlässig diese Informationen vorlesen, siehe: Tooltip im BITV-Glossar Entweder ich stehe auf der Leitung oder es gibt noch eine Krönung des Unsinns: Wikipedia zu Tastaturkombinationen erklärt, dass die Access-Keys (Tastaturkombinationen um leichter in einer Seite zu navigieren) als Tooltips eines Links angezeigt werden. Nun, wenn die Tooltipps für Tastaturnutzer gar nicht erreichbar sind, dann hilft es sicherlich sehr viel weiter, wenn die Hinweise auf schnelle Tastaturkürzel an einer Stelle stehen, die genau diesen Besucher nicht angezeigt wird. Unterm Strich: Es ist unsinnig, dass Tooltipps nicht in allen Fällen auch erreichbar sind. Sowohl für Tastaturnutzer, wie auch für diejenigen, die Screenreader verwenden, fehlt somit Information. Gerade die Tooltipps bieten sich an, um weitere und ergänzende Hinweise zu geben. Wann werden Tooltipps für alle Benutzer erreichbar?
  • Oktober, 2010
  • Blaue Mützen : Blue Beanie : 30.11.2010 Webstandards

    Wie schon im letzten Jahr, wird es auch dieses Jahr den Blue Beanie Day geben, mit dem Hashtag: #bbd10
    • Blue Beanie: Ute mit blauer Mütze Blue Beanie Tag
    Am Dienstag den 30. November ist also wieder Zeit für die blauen Mützen... ;-) Worum es geht? Webstandards und Zugänglichkeit (Accessibility) sollen ins Bewußtsein gerückt werden. Ebenso wie in den letzten Jahren las ich den Aufruf zum Blue Beanie Day zuerst bei Robert. Was ich letztes Jahr schon schrieb, gilt auch heute noch, meine Wunschliste zu Webstandards:
    • Inhalte sind wichtig und sollten für alle zugänglich sein (kleines zartgrau auf weiß ist keine lesbare Schrift)
    • Grafische Captchas behindern alle Nutzer
    • Flash ist kein Designelement (als Navigation ist Flash immer falsch und auch sonst wird Flash oft überflüssigerweise eingesetzt)
    • Formularelemente sollen mitwachsen je nach gewählter Schriftgröße (ich nutze eine Mindestschriftgröße und kann oft Formulare nicht nutzen, weil die Felder zu klein bemessen sind)
    • valides HTML und CSS tun nicht weh und sind eine Grundlage für bessere Seiten für alle Nutzer
  • Juni, 2010
  • Barcamp Bodensee ::: Wikiviewer ::: Coworking ::: SEO für Anfänger

    Diesen Beitrag habe ich während der Session SEO für Anfänger mit WordPress oder anderen Blogsystemen mit den Teilnehmern gemeinsam begonnen. Das war meine dritte eigene Session beim Barcamp in Konstanz. Insgesamt war es ein tolles Barcamp und das erstmalige Mitorganisieren hat Spaß gemacht. Heute nur mal kurz eine Zusammenfassung des Barcamps an sich, bei etwaigen Rückfragen vertiefe ich gern noch inhaltlich zu meinen Sessions. Wie immer habe ich die ein oder andere Session verplaudert. Bei der  ein oder anderen habe ich mich jedoch beteiligt:

    Mehr lesen

  • Mai, 2010
  • Wiki und Webseite ergibt: WikiViewer

    • Screenshot Wiki
    Wir haben mal wieder ein Projekt gebastelt, was mir jetzt richtig gut gefällt. In diesem Fall ging es um den Kreisverband Konstanz der Piratenpartei. Anforderung war eine Webseite zu erstellen, die für alle Besucher klar und durchschaubar ist. Die Grundlage aller Inhalte ist jedoch das Wiki der Piratenpartei.  Um Informationen zu sammeln ist das prima,  denn - wer möchte - kann dort jederzeit etwas ändern und anpassen. Das Wiki ist jedoch weder sonderlich hübsch, noch für weniger geübte Benutzer leicht navigierbar.

    Mehr lesen

  • März, 2010
  • Umleitungsproblem Hauptdomain mit www und Subdomain ohne www ::: DNS

    Mein Ziel ist, dass die Hauptdomain domain.tld weiterhin immer als http://www.domain.tld erscheint, egal ob
    • http://domain.tld oder
    • http://www.domain.tld
    eingegeben wurde, der Webserver ist ein Apache.

    Subdomains

    Außerdem möchte ich, dass die vorhandenen Subdomains alle ohne www erscheinen und erreichbar sind, egal ob man
    • http://subdomain.domain.tld oder
    • http://www.subdomain.domain.tld
    eingibt, in jedem Fall soll die Subdomain erreichbar sein und als http://subdomain.domain.tld erscheinen.

    Mehr lesen

Seite 14 von 15, insgesamt 105 Einträge