Skip to content

Firefox liefert sec_error_untrusted_issuer - Zertifikat Ausnahme

Möglicherweise veraltet: Dieser Artikel ist schon älter und wurde länger nicht überarbeitet. Je nach Thema könnte es sein, dass die Infos inzwischen nicht mehr gültig sind. Nach und nach überarbeite ich die Artikel, also gerne wieder mal vorbei schauen.

Firefox Zertifikatsproblem https wird nicht vertraut ScreenshotLetztes Jahr zickte mein Firefox mal wieder (15.0.1) und wollte mich nirgends mehr reinlassen, wo es eine https-Verbindung gab. Normalerweise bietet er dann die Option, einer Seite manuell zu vertrauen, aber das bot er gar nicht erst an.

Über:

Bearbeiten - Einstellungen - Erweitert - Verschlüsselung - Zertifikate anzeigen - Server -  Ausnahme hinzufügen

geht es sonst für eine einzelne Seite diese aufzurufen. Aber auch das ging nicht, es ließ sich zwar noch das Fenster aufrufen, aber keine Ausnahme speichern.


"Firefox liefert sec_error_untrusted_issuer - Zertifikat Ausnahme" vollständig lesen

...ganz vorsichtig ans Android-Telefon und die Apps annähern

Möglicherweise veraltet: Dieser Artikel ist schon älter und wurde länger nicht überarbeitet. Je nach Thema könnte es sein, dass die Infos inzwischen nicht mehr gültig sind. Nach und nach überarbeite ich die Artikel, also gerne wieder mal vorbei schauen.

android Screenshot AppsJa, ich mache einiges öffentlich, ich blogge, ich nutze diverse soziale Netzwerke und gebe insofern einige Informationen öffentlich bekannt. Aber der Standard eines Smartphones will mir nicht zugestehen, selbst zu entscheiden was ich wann und wo veröffentlichen möchte. Vorinstallierte Apps mit vielen Rechten und keine offizielle Möglichkeit an diesen etwas zu ändern nerven. 

Es scheint keinen legalen Weg zu geben, selbst zu entscheiden welche Apps ich haben möchte, einige sind da einfach drauf und lassen sich teils nur löschen, wenn das Android gerootet wird. Dafür muss das Ding jedoch angepasst werden, womit zumindest offiziell die Garantie futsch ist.

Die ein oder andere Umgehungsmöglichkeit gibt es zumindest theoretisch, aber die Anbieter von Gerät, Zugang und Software wollen das lieber nicht. Anders ist nicht zu erklären, dass eine App, die ohne root-Rechte anderen Apps Rechte entziehen kann, innerhalb kurzer Zeit nicht mehr über den Appstore erhältlich war und so wie es im Moment aussieht gar nicht mehr erhältlich ist. Heise berichtete über AppGuard-Kontrolle.


"...ganz vorsichtig ans Android-Telefon und die Apps annähern" vollständig lesen