ein Blog übers Web, IT, Linux, Techiekram...

  • März, 2013
  • Download aus der Mediathek

    Screenshot MediathekView Download Sendungen der Mediathek ARD, ZDF uswAb und zu möchte ich etwas aus der Mediathek des Fernsehens lokal speichern. Kürzlich deshalb, weil ich als kommisarische Vorsitzende vom SWR interviewt wurde. Ich suchte zunächst etwas länger, denn Sabayon bot den MediathekViewer nicht im entropy-Manager an.

    Mit direktem Download der Mediathek in ein Verzeichnis in meinem home klappte es problemlos. Wenig später hatte ich mein Video lokal gespeichert und war zufrieden.

     

     

    Mehr lesen

  • Februar, 2013
  • ...doch noch ein paar Aufräumarbeiten

    Screenshot Adminbereich s9yWie ich schon schrieb, mir war klar, dass es beim Umstellen von WordPress zu Serendipity an der ein oder anderen Stelle, ein bissel haken wird. Einiges wird sich von selbst nach und nach geben, bei anderem lohnte es sich doch etwas zu putzen. Ein Blick in die error.log des Apache dieses Blogs zeigte beispielsweise, dass Feed und Kategorien mit Umleitung doch sinnvoll wären, das habe ich nachgeholt.

    • An sich dachte ich, bei den Bildern gäbe es gar kein Problem, weil sie ausschließlich ohne WordPress abgelegt wären, das stimmte nicht ganz, die paar Ausreisser habe ich manuell korrigiert.
    • In Googles Ergebnisse von Beiträgen und Bildern habe ich inzwischen auch einige Male reingeschaut und darauf basierend vor allem die robots.txt angepasst, Smileys und Layoutbilder müssen nun wirklich nicht indiziert werden.

    Mehr lesen

  • S3 Galaxy braucht immens Akku nach Update

    Screenshot samsung galaxy s3 AnwendungsmanagerVor einigen Tagen machte ich wie empfohlen ein Update meines Samsung Galaxy auf Android 4.1.2, das lief problemlos. Ärgerlich war, dass danach einige ausgeblendete Apps, die ich nicht nutze wieder aktiv waren, die habe ich nach und nach wieder deaktiviert. Löschen kann ich im Originalzustand des Geräts manche Apps ja leider nicht. :-(

    Anschließend fiel mir auf, dass der Akku plötzlich einen immensen Verbrauch hatte. Ich lade immer nachts, und bisher hatte ich bei geringer Nutzung abends immer noch rund 90%. Stattdessen war der Akku plötzlich nach weniger als zwei Stunden ohne aktives Nutzen bei den 90%. 

    Mehr lesen

  • KDE 4 Datei auf dem Desktop ablegen

    Screenshot KDE Datei auf den DesktopIch habe jetzt länger gesucht, so ganz warm bin ich mit Plasma immernoch nicht, deshalb hier kurz die Lösung. Ich mag keinen Desktop mit unzähligen Symbolen. Meine Lieblingsversion ist ziemlich leer. Auf manchen Arbeitsflächen völlig, wenn ich nicht gerade etwas damit tue, z.B. Bilder bearbeiten mit dem Gimp. 

    Normalerweise habe ich nur die Belegung der Fernsehprogramme auf Symbol auf dem Desktop. Im Desktop-Ordner selbst liegt jedoch mehr, u.a. die Ordner, die phatch erzeugt. Da gab es mal einen Bug, phatch speicherte nur dort und seither ist das so. Schon deshalb wollte ich nicht einfach alles aus dem Desktopordner anzeigen lassen. Die Belegung der Fernsehprogramme hatte sich geändert, ich wollte meine mit Jahreszahl benannte Datei durch eine andere austauschen.

    Mehr lesen

  • Januar, 2013
  • ichphone ...Ende

    ichphone Screenshot mit AppsGekauft habe ich es damals weil, zu dieser Zeit die Android-Telefone für E-Mails nur nutzbar waren, wenn man Google-Mail nutzte. Lustig gemacht habe ich mich darüber, ich nannte es auch von Anfang ichphone, nicht iphone.

    Manches war gut daran, anderes weniger. Immer mal wieder ärgerte mich diverses:

    Roland wechselte letztes Jahr seinen Vertrag und deshalb war ein neues ichphone übrig. Das alte habe ich verschenkt, ich richtete das Neue ein. Erstmal ja durchaus sinnvoll und zeitsparend, denn ich musste mich nicht einlernen. Ich experimentiere mit Telefonen nicht gern. Ich möchte, dass mein Telefon einfach tut was ich will, ohne dass ich mich länger damit befassen muss. Mir war klar, dass das nicht klappen wird, sobald ich statt iphone auf ein Android wechsle.


    Mehr lesen

  • Beiträge in der Zukunft veröffentlichen : Serendipity

    Zukunft - Vergangenheit - in s9y Screenshot

    Sicherlich braucht man es nicht immer, aber ab und zu ist es praktisch Beiträge automatisch in Zukunft zu veröffentlichen. s9y kann das auch, allerdings gibt es da noch den ein oder anderen Haken.

    • Trackbacks
    • Pings
    • Dents /Tweets
    • Mails die Beiträge ankündigen

    Mehr lesen

  • Dezember, 2012
  • Geschweifte Klammern in s9y-Beiträgen ::: Piwik einbinden

    Screenshot ldelim... miradlo bloggtPiwik (Webanalysetool) in s9y braucht ein bisschen Anpassung des Trackingcodes, damit es sich wie gewünscht, einbinden lässt. Den entscheidenden Tipp habe ich wieder einmal im Serendipity-Forum gefunden. Die geschweiften Klammern haben in Smarty, (eine php-Template-Engine) ihre eigene Bedeutung. Der Trackingcode von Piwik enthält innerhalb des Javascripts ebenfalls geschweifte Klammern.

    Fügt man den Code wie er ist ins eigene Template ein, dann verschluckt sich s9y, weil es versucht diesen Teil zu interpretieren.

    Mehr lesen

Seite 66 von 73, insgesamt 506 Einträge