ein Blog übers Web, IT, Linux, Techiekram...

Praktisch und schnell synchronisieren oder Daten sichern mit rsync

Standardmäßig arbeite ich mit einem 17"-Laptop, welches tacita heißt. Immer mal wieder, insbesondere für unterwegs bevorzuge ich jedoch kleinere und leichtere Notebooks, z.B. mein 13"-Laptop devika. Datensicherungen gibt's auf einen internen Server, der heißt satan. Jeweils von Hand zu kopieren ist aufwändig und fehleranfällig. Schneller und leichter geht es so:

Grundlage für alle Aufrufe

  • als root auf dem Quellrechner im obersten Verzeichnis, also bei / stehen
    • um das gesamte home-Verzeichnis abzugleichen, z.B. von tacita auf devika
      • rsync -avz --delete ./home/ute devika:/home/
    • das gesamte home-Verzeichnis sichern, ohne alte Dateien zu überschreiben oder gelöschte auf dem Server ebenfalls zu löschen
      • rsync -avz  ./home/ute satan:/home/
    • oder einzelne Bereiche abgleichen, z.B. nur die Mails abgleichen
      • rsync -avz --delete   ./home/ute/.kde/share/apps/kmail devika:/home/ute/.kde/share/apps/
  • rsync ist ein gewöhnliches Linuxkommando, im Zweifel hilft man rsync weiter
  • -avz steht für komprimierter "archive mode", damit bleiben Rechte, Eigentümer usw. erhalten, und die Daten werden für den Transport komprimiert, d.h. es geht schneller
  • --delete braucht man, um geänderte und verschobene Dateien abzugleichen. Habe ich z.B. auf tacita die Datei beispiel.txt gelöscht und diese Datei existiert auf dem Zielrechner, dann wird sie bei --delete gelöscht, sonst bleibt sie erhalten
So lässt sich schnell und nebenbei sowohl ein Abgleich, wie auch die regelmäßige Datensicherung durchführen.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
BBCode-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.