ein Blog übers Web, IT, Linux, Techiekram...

Mailprogramm einrichten für E-Mails auf einem Hostloco-Account bei web.de und gmx.de

Um Mails abzurufen und zu versenden müssen einige Einstellungen vorgenommen werden, die sich bei jedem Provider unterscheiden. Die Bildbeispiele beziehen sich in diesem Fall auf KMail ein Mailprogramm unter Linux und beschreiben die Einrichtung eines Mail-Accounts, wie sie bei Hostloco vorgenommen wird. Angegeben sind außerdem die Einstellungen für einen IMAP-Account bei web.de und für einen POP3-Account bei gmx.de.
  • Screenshot KMail einrichtenE-Mails empfangen
Die Einrichtung mit Thunderbird ist nahezu identisch. Bei anderen Mailprogrammen, wie MS Outlook, TheBat, usw. sind die Angaben ähnlich, die Bezeichnungen der jeweiligen Felder weichen jedoch voneinander ab. Bei jedem Provider müssen andere Angaben gemacht werden. Ich gebe jeweils zusätzlich die Angaben für die genanten Provider an. Inzwischen unterscheiden sich die diversen Mailprogramme bezüglich der Einstellungen kaum noch. Jedes gängige Mailprogramm kommt inzwischen mit allen Providern klar, da es die nötigen Einstellungen zulässt.

Einstellungen um Mails zu empfangen und zu versenden

Bei den Einstellungen gibt es zunächst für den Empfang den Hauptunterschied zwischen einem IMAP- und einem POP3-Account, das Glossar Informatik und die Links zu Wikipedia, geben weitere Erklärungen.

Empfang von E-Mails über POP3

Für den Empfang von Mails braucht man folgende Einstellungen, jeweils zuerst hostloco, danach gmx:
  • Benutzer: name@domain.de (hostloco) ::: zugangsnummer ( eine mehrstellige Zahl bei gmx)
  • Passwort: das_gewählte_Passwort
  • Server: mail.diedomain.tld (hostloco), z.B. mail.miradlo.com ::: mail.gmx.net (gmx)
  • Port: 110 (hostloco) ::: 995 (gmx)
  • Verschlüsselung: keine (hostloco) ::: ssl (gmx)
  • Anmeldeverfahren: einfacher Text (hostloco) ::: apop (gmx)
  • weitere Einstellungen wie der Zugangsname sind für die Funktion unerheblich, sie gelten nur für die Anzeige im Mailprogramm.

Empfang von E-Mails über IMAP

Für den Empfang von Mails im Mailprogramm mit einem IMAP-Konto wieder zuerst die Einstellungen bei hostloco, danach die von web.de.
  • Benutzer: name@domain.de (hostloco) ::: benutzername_ohne_Endung (web.de)
  • Passwort: das_gewählte_Passwort
  • Server: mail.diedomain.tld (hostloco), z.B. mail.miradlo.com ::: imap.web.de (web.de)
  • Port: 143 (hostloco) ::: 993 (web.de)
  • Verschlüsselung: keine (hostloco) ::: keine (web.de)
  • Anmeldeverfahren: einfacher Text (hostloco), kann jedoch auch gesicherte kennwortauthentifizierung heißen (SPA) und muss deaktiviert sein) ::: einfacher Text (web.de)
  • weitere Einstellungen wie der Zugangsname sind für die Funktion unerheblich, sie gelten nur für die Anzeige im Mailprogramm.
  • Screenshot KMail einrichtenE-Mails senden

Versand von E-Mails über SMTP

Der Versand geht bei allen Versionen über SMTP, angegeben sind jeweils zuerst hostloco, danach gmx und dann web.de.
  • Benutzer: name@domain.de (hostloco) ::: benutzername@gmx.de ( gmx) ::: benutzername_ohne_Endung (web.de)
  • Passwort: das_gewählte_Passwort
  • Server: mail.diedomain.tld (hostloco), z.B. mail.miradlo.com ::: smtp.web.de (web.de)
  • Port: 25 (hostloco) (gmx) (web.de)
  • Verschlüsselung: keine (hostloco) ::: keine oder tls (gmx) ::: keine oder tls (web.de)
  • Anmeldeverfahren: login (hostloco) ::: plain oder cram-md5 (gmx) ::: plain (web.de)
  • weitere Einstellungen wie der Zugangsname sind für die Funktion unerheblich, sie gelten nur für die Anzeige im Mailprogramm.
Damit der Mail-Versand problemlos funktioniert, sollte "Server verlangt Autorisierung" oder sowas wie " SMTP-after-POP" aktiviert sein. Auf jeden Fall muss sichergestellt werden, dass das Mailprogramm zunächst Mails abholt und sie erst dann versendet. Lässt sich das nicht einstellen, dann kann man sich behelfen, indem man jedes Mal vorm Versenden zunächst Mails abholt, inzwischen können das jedoch die meisten Programme mittels Voreinstellung. Mehr zu KMail im Artikel Mailprogramm KMail und Kontact, mehr zum Umgang mit E-Mails auf miradlo.net/Anleitungen.href="http://miradlo.net/bloggt/index.php?9-s"" title="KMail und Kontact">Mailprogramm KMail und Kontact, mehr zum Umgang mit E-Mails auf miradlo.net/Anleitungen.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
BBCode-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.