ein Blog übers Web, IT, Linux, Techiekram...

Fehlermeldungen: Mailadresse ist eindeutige Nutzerkennung

  • Mail stored BugAmüsante Bugs
Eine E-Mail-Adresse kann ja nicht doppelt vorhanden sein, deshalb ist das eine sehr einfache Variante für eine Benutzerkennung die eindeutig, also unique ist. Wir nutzen bei Webapplikationen bei denen man sich frei registrieren, daher gern die E-Mail als eindeutige Nutzerbezeichnung.

Unique?

Eine gute Idee ist es, dann auch zu prüfen, ob die jeweilige E-Mail unique ist. Bei erneutem Eingeben derselben E-Mail-Adresse muss also ein Fehler gemeldet werden, ein Hinweis an die Nutzer, dass es diese Adresse bereits gibt. Es ist ja auch nicht so selten, dass man sich nicht mehr erinnert ob man sich bei x oder y schon einmal angemeldet hatte. War das der Fall, dann wäre es nett, wenn mir das mitgeteilt wird. Schön, bei einer neuen Webapplikation fehlte zunächst diese Prüfung, beim Testen fiel es mir auf und wenig später bekam ich die korrigierte Version. Ich testete mal ohne Eingabe einer E-Mail und erwartete den Hinweis, ich möge bitte eine E-Mail angeben. Denkste! ;-) Diese E-Mail wurde bereits für einen anderen Nutzer gespeichert. Ja, stimmt, es gab aus der Zeit vor der Prüfung ob eine E-Mail angegeben wurde schon leere Einträge, aber trotzdem passt das so nicht. Solche Meldungen übersehen sollten nicht passieren, denn Nutzer wären sicherlich irritiert, wenn ein leeres E-Mail-Feld zu solch einer Meldung führt. Wir haben es mal korrigiert. ;-)

Noch keine Kommentare

  • Dirk Deimeke
    Dirk Deimeke  
    Das ist generell eine gute Idee. Allerdings musst Du dann auch das "+" abfangen. Wenn es das System zulässt (bei mir geht es nicht) steht hinter dirk@deimeke.net und dirk+miradlo@deimeke.net dieselbe Mailadresse. "Ihre E-Mail kann also an abc+xyz@domain.com adressiert werden und landet in diesem Fall in der Mailbox von abc@domain.com; dort kann sie aber je nachdem, was nach dem Pluszeichen steht, automatisch gefiltert und sortiert werden." http://www.heinlein-support.de/blog/mailserver/mailadressen-mit-plus-zeichen/
  • ute
    ute  
    Dirk Deimeke: Allerdings musst Du dann auch das “+” abfangen. Wir prüfen bei unserer Software im miradlokit Mailadressen mit den Standard-Funktionen von CakePHP, ich hab's grad mal noch getestet, wir akzeptieren auch dirk+miradlo@deimeke.net
  • Dirk Deimeke
    Dirk Deimeke  
    Ich bin fest davon ausgegangen, dass Ihr das akzeptiert. Es ging um die Eindeutigkeit. dirk+miradlo@ ist die gleiche Mailadresse wie dirk+irgendwas@ oder dirk@ ...

Kommentar schreiben

Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
BBCode-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.